2 Tages-Tour in das Krimmler Achental

TAG 1:

Wir wandern an den größten Wasserfällen Europas, über einen vier Kilometer langen gut befestigten Gehweg entlang. Es handelt sich um die Krimmler Wasserfälle. Sie fallen über drei Stufen mit einer Fallhöhe von 380 Metern den Berg herunter. Dabei erleben wir den erfrischenden Sprühregen und die imposante Kraft des Wassers, inmitten einer traumhaften Bergkulisse.

 

Danach fahren wir mit dem Transfertaxi in die Mitte des Herzens der Hohen Tauern. Über einen Wanderweg gelangen wir zur Warnsdorferhütte, wo wir zugleich auch nächtigen. Es bietet sich ein traumhafter Ausblick auf die umliegende Gletscherwelt. Am Abend besteht die Möglichkeit, den Sonnenuntergang beim nahegelegenen Eissee zu genießen.

 

TAG 2:

Nach einem kräftigen Frühstück wandern wir zum Gamsspitzl 2.888 m hoch. Dort erblicken wir den vierthöchsten Berg Österreichs, den Großvenediger 3.662 m. Wir genießen unser Gipfelglück, bevor es den gleichen Weg wieder zurück zur Hütte geht.

 

Nun erfolgt der Abstieg zur Ausserkeesalm, wo wir eine Schaukäserei besuchen. Wenn es gewünscht wird, kann man jeden Samstag (Vormittag) unter Anleitung, selber einen Käse herstellen. (Dies benötigt allerdings eine frühe Buchung, da es nur begrenzte Plätze gibt – zusätzliche Kosten von etwa € 60,00 inkl. Kostprobe!) Unseren knurrenden Magen, werden wir mit Almspezialitäten stillen.

 

Anschließend fahren wir mit dem Tälertaxi zum Parkplatz zurück.


Voraussetzungen:

 

- Trittsicherheit

- gute Kondition

  (etwa 1.000 hm im Aufstieg)

Kosten:

 

inkl. Hütte mit Halbpension, Transferkosten,
Eintritt Krimmler Wasserfälle, Führungsgebühr

ab 4 Personen € 182,00/Person. (excl. Parkgebühr)



Bei Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.

 

Gerne plane ich mit Dir/Euch einen Termin - max. 6 Personen.